28.10.2019, 19.30 Uhr

Schwache Blase und starker Drang

Inkontinenz bei Männern muss nicht sein.
Inkontinenz betrifft auch Männer. Jeder achte Mann über 65 Jahren ist betroffen. Aus Scham oder Angst verschweigen viele Männer häufig die Tatsache, dass sie an Harninkontinenz leiden. Sie unternehmen alles, um ihr Leiden geheim zu halten und verharmlosen die Unannehmlichkeiten. Ob Belastungsinkontinenz, Dranginkontinenz, Überlaufinkontinenz oder eine andere Form der Harninkontinenz: Ursache dafür sind meist ein schwacher Beckenboden, eine zu schwache Beckenbodenmuskulatur oder die stets wachsende Prostata. Die seelische Belastung ist enorm und die Lebensqualität der Männer leidet stark. Häufig kann jedoch geholfen werden.

Die CityClinic informiert bei den Gesundheitsgesprächen in Zusammenarbeit mit der Volksbank immer montags über häufig auftretende Verletzungen und Erkrankungen in Südtirol.

Außerdem informiert die Volksbank über eine passende Versicherung (Krankenhaus-Polizze H Plus), damit eine problemlose Abwicklung und Versorgung in der Privatklinik möglich wird.

FACHARZT
Prof. Dr. Christian Gozzi, Facharzt für Urologie
CityClinic, Bozen, T. +39 0471 155 1010

DATUM
Montag, 28.10.19 um 19.30 Uhr

ORT
Bozen, CityClinic Waltraud-Gebert-Deeg-Straße 3/g

ANMELDUNG ERWÜNSCHT

- CityClinic
info@cityclinic.it
- T. +39 0471 155 1010
- Volksbank
Bozen – Hauptsitz, Schlachthofstraße 55
volksbank.it/de/bank/events 
und in den Volksbank-Filialen

Der Eintritt ist frei.

Alle Infos zur Veranstaltung finden sie hier als PDF
Prof. Dr. Christian Gozzi
Prof. Dr. Christian Gozzi
Diese Website setzt Cookies, deren Verwendung in der EU-Richtlinie 2009/136/EG (E-Privacy) geregelt wird - Durch einen Klick auf "OK" sind Sie damit einverstanden. Um Ihre Privatsphäre zu schützen können Sie hier Ihr Präferenzmanagement bezüglich Online-Werbung anpassen. Um alle auf dieser Website eingesetzten Tracking-Technologien zu unterbinden, die eventuell Ihre Daten zur Personalisierung von Online-Werbung verwenden, klicken Sie auf "opt-Out".